Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 27 Nov 2014 in Projekte

Pfarrei Taybeh: ein neuer Hof für das „Haus der Gleichnisse“

Pfarrei Taybeh: ein neuer Hof für das „Haus der Gleichnisse“

MaisondesParaboles2-300x182TAYBEH – Am 20.November wurde in der Pfarrei Taybeh die Renovierungsarbeiten von Ingenieuren des Lateinischen Patriarchats am Hof vor dem Haus der Gleichnisse abgeschlossen, das am Hauptplatz der palästinensischen Gemeinde liegt.

Das „Haus der Gleichnisse“ ist ein 300 Jahre altes, traditionelles Palästinenserhaus, das innerhalb des Lateinischen Konvents liegt. Es hat Räume auf zwei Ebenen. Der obere Raum für die Familie ist in zwei Abschnitte geteilt durch Scheunen, die im Evangelium (Lukas 12:16-21) genannt sind. Und der untere MaisondesParaboles1Stock beherbergt die großen und kleineren Tiere. Das Haus und seine häuslichen und landwirtschaftlichen Einrichtungen illustrieren den Kontext vieler von den Parabeln Jesus und bieten auch einen Einblick, wie die Geburtsgrotte in Bethlehem ausgesehen haben könnte.

Heute wird das Haus der Gleichnisse in vielen internationalen Reiseführern genannt, als Attraktion dieses zu 100% christlichen Dorfes in Palästina.

Im Hinblick auf die Bedeutung dieses Hauses für die Kirche, für Pilger und die Pfarrgemeinde begannen die Renovierungsarbeiten im Hof früh im Oktober. Die Fläche rund um das Haus war in sehr schlechtem Zustand und wurde gar nicht genutzt.

Das Projekt war es, die Fläche komplett zu renovieren, ein Quadrat und ein Amphitheater zu bauen, wo verschiedene Pilgergruppen, die das Haus besichtigen, draußen sitzen können und vor dem Eintritt eine Erklärung hören, weil der Platz im Haus sehr beschränkt ist.

Im Konzept war auch ein kleiner, biblischer Garten mit einigen traditionellen Pflanzen aus der Zeit Jesu eingeschlossen: unter anderem Olivenbaum, Palme, Weinstock, Granatapfel. Auf der Infrastrukturseite: neue Beleuchtung, Elektrizität, Wasser und Zugänge.

MaisondesParaboles3Der neue Hof kann für Gruppen zum Sitzen und für Einführungen genutzt werden, für kleine Konzerte, Stücke, Chöre, Sommercamp Aktivitäten, Graduierungsfeiern, Präsentationen und für jeden, der die Pfarrei besucht.

Die Renovierung des Hofes wurde ermöglicht durch eine großzügige Hilfe unserer Gönner und Freunde aus Brasilien.

„Wir sind sehr froh, dass wir diese Fläche der Pfarrgemeinde zurückgeben können und dass sie jeder genießen kann.“

Fr. Aziz Halawe – Pfarrer von Taybeh