Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 21 Okt 2014 in Lokalnachrichten, Politik und Gesellschaft

Vandalismus in Akraba: “Solche Taten fördern den Friedensprozess nicht”

Vandalismus in Akraba: “Solche Taten fördern den Friedensprozess nicht”

image002-150x150Die Moschee des kleinen Dorfes Akraba in Palästina wurde am Dienstag, den 14. Oktober durch die kleine extremistische jüdische Gruppe “Price Tag” verwüstet. Bischof William Shomali begab sich an den Ort des Geschehens, um seine Unterstützung zum Ausdruck bringen und diesen Akt der Gewalt zu verurteilen. Er wurde von einer Delegation aus Jerusalem und Birzeit begleitet.