Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 3 Apr 2014 in Aktuelles aus den Pfarreien, Diözese

Die Pfarrei von Birzeit begrüßt den Patriarchen

Die Pfarrei von Birzeit begrüßt den Patriarchen

ViisteBirzeit ArticleBIRZEIT – Von Samstag, 15.März bis Sonntag, 16. März 2014 stattete Seine Seligkeit Fouad Twal der Palästinenserstadt Birzeit einen Pastoralbesuch ab, bei dem er Pfarrmitglieder traf und ihre verschiedenen Aktivitäten kennenlernte.

Am Samstag, den 15. März 2014 begann Patriarch Twal seinen offiziellen Pastoralbesuch in der Pfarrei  von  Birzeit. Er wurde von den Pfadfindern und religiösen Führern der Stadt, von den Rosenkranzschwestern, Mitgliedern der Stadtregierung, der St. Vincent von Paul Gemeinde, von Pfarrmitgliedern, der Fakultät und von Studenten der Schule des Lateinischen Patriarchats begrüßt. Der Patriarch begann seinen Tag in der Pfarrkirche mit einem Besuch des Allerheiligsten und traf Mitglieder der St. Vincent von Paul Gemeinde im Pfarrgemeindesaal. Dann besuchte er verschiedene Klassenräume, vom Kindergarten bis zum Gymnasium, bevor er sich zum Mittagessen ins Pfarrer Buzo Center, einem Heim für ältere Menschen, begab.

Am frühen Nachmittag stattete Seine Seligkeit der Familie von Mu’taz Washaha, einem 25-Jährigen, der zwei Wochen vorher getötet wurde, als die israelische Armee sein Haus mit Granaten und schweren Maschinengewehren zerstörte, einen Kondolenzbesuch ab.

Später traf der Patriarch verschiedene aktive Pfarrgruppen: die jungen christlichen Studenten und die jungen christlichen Arbeiter, den Kinderchor, den „Neocatechumenal Way“, den Pfarrchor der Erwachsenen und das Wohnbau Komitee. Der lange, ereignisreiche Tag endete mit dem Abendessen bei den Rosenkranzschwestern und einem Treffen mit dem Pfarrer Louis Hazboun und mit Seminaristen der Pfarre, mit denen der Patriarch das Stundengebet betete.

Am Sonntagmorgen feierte der Patriarch die heilige Messe, während der einige Pfarrkinder die Erste Hl. Kommunion und das Sakrament der Firmung empfingen. Nach der Messe sprachen Pfarrmitglieder mit dem Patriarchen und machten Erinnerungsfotos. Zu Mittag traf der Patriarch das Frauen-Komitee der Pfarrei und aß mit Mitgliedern der Legio Mariens zu Mittag.

Der Pastoralbesuch in Birzeit endete mit einem Besuch bei Nadeema und Samar Salameh und bei Fautine Abdallah, denen er die Hl. Kommunion brachte. Er besuchte auch den berühmten Pfarrer Manuel Mousallem, einen Sohn der Stadt Birzeit, der  nach einem langen Leben, das er dem Dienst an Gott und besonders an seiner kleinen leidenden Herde in Gaza gewidmet hatte, vor  einigen Jahren in Pension gegangen war.

Firas Abedrabbo

1.JPG3.JPG4.JPG5.JPG6.JPG8.JPG9.JPG21.JPG7.JPG10.JPG17.JPG18.JPG19.JPG20.JPG15.JPG22.JPG12.jpg11.jpg13.jpg14.jpg16.jpg