Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 15 Jul 2013 in Pressemitteilungen, Publikationen

Segenswünsche zum Ramadan

Segenswünsche zum Ramadan

ISRAEL-PALESTINIAN-RAMADAN-JERUSALEMMitteilung: Das Lateinische Patriarchat von Jerusalem, der Klerus und die Gläubigen, wünschen ihren muslimischen Brüdern und Schwestern alles Gute für einen gesegneten Monat des Fastens und der Frömmigkeit.

Trotz der derzeitigen Feindlichkeiten im Nahen Osten bitten wir Gott um seine Hilfe, damit Menschen aller Glaubensrichtungen einander respektieren und Hass und Ungerechtigkeit meiden.

Wir tragen in diesem Jahr besonders Syrien in unseren Gebeten, und denken mit Sorge und Mitgefühl an die vielen Kinder, die Ramadan dieses Jahr inmitten eines schrecklichen Krieges erfahren. Wir vereinen uns mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen in seiner Forderung um einen Waffenstillstand während des heiligen Monats. Unsere Segenswünsche gehen an alle Länder des Nahen und Mittleren Ostens, die Unruhe und Spannungen durchleben, ganz besonders Ägypten und Libanon.

Wir wünschen allen, dass Frieden einkehrt.