Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 26 Feb 2013 in Uncategorized

Die lateinischen Bischöfe der arabischen Regionen danken Papst Benedikt XVI

Die lateinischen Bischöfe der arabischen Regionen danken Papst Benedikt XVI

logo celraHier folgt ein Brief der Lateinischen Bischöfe der Arabischen Regionen vom 14. Februar, in dem sie Papst Benedikt XVI für sein Interesse und seine Bemühungen für ihre Länder und für seine unablässigen Aufforderungen zum Frieden danken.

14. Februar 2013

Eure Heiligkeit,

Die Lateinischen Bischöfe der Arabischen Regionen haben mit Überraschung und Staunen von Ihrer Entscheidung gehört, das Amt des Bischofs von Rom, des Nachfolgers des Apostels Petrus, zurückzulegen. In Demut und Einfachheit haben Sie das Petrusamt zurückgelegt wegen Ihrer großen Liebe für die Kirche. Sie haben uns das Beispiel eines bescheidenen Dieners gegeben, der weiß, wie man den geliebten Weingarten einem stärkeren Winzer überlässt.

Heiligkeit,

Die Kirchen, deren Hirten wir sind, sind eingebettet in das großartige Mosaik christlicher Präsenz im Nahen Osten. Durch Gottes Gnade und das Vertrauen des Hl. Stuhls sind wir heute verantwortlich für die Gläubigen des lateinischen Ritus, Einheimische oder Immigranten oder Flüchtlinge in unserer Region, die 23 Länder umfasst. Der Reichtum unserer Diözesen und apostolischen Vikariate begründet sich in der wachsenden Zahl von Christen, ihrem Eifer und Engagement, eine lebendige Gemeinde in der arabischen Region zu errichten. Für uns ist Gemeinschaft und Zeugnis zu leben eine Notwendigkeit.

Heiligkeit,

Wir, die Lateinischen Bischöfe der Arabischen Regionen, wiederholen unsere große Dankbarkeit für das Nachsynodale Schreiben Ecclesia in Medio Oriente , das Resultat einer Sonderversammlung der Bischofssynode über den Nahen Osten im Jahr 2010. Es ist ein Wegweiser, der jeden von uns, Bischöfe, Priester oder Gläubige, an Ihren Wunsch erinnert: Versucht ein respektvolles Zusammenleben in brüderlicher Gemeinschaft miteinander, in Liebe und gegenseitiger Wertschätzung, um glaubwürdig unseren Glauben zu bezeugen …(EMO 36)

Heiligkeit,

Wir danken Ihnen besonders für das Interesse, das Sie unseren Ländern gegenüber gezeigt haben, und für die unablässigen Aufforderung zum Frieden in unserer bedrängten Region, zum Ende der Kampfes zwischen Brüdern und dazu, Lösungen für eine gerechte und dauerhafte Wiederversöhnung zu finden.

Immer zählen wir auf Ihre Gebete, sodass wir uns der Führung des Hl. Geistes anvertrauen können, um die Gemeinschaft und Einheit zwischen uns noch mehr zu stärken. Wir unsrerseits versprechen Ihnen treue Nähe in Gebet und Liebe, und wünschen Ihnen Frieden und Ruhe für die Zeit nach Ihrem Rücktritt.

+ Fouad TWAL

Lateinischer Patriarch von Jerusalem,

Präsident

+ Paul DAHDAH

Lateinischer Apostolischer Vikar von Beirut

Vizepräsident

+ Jean SLEIMAN

Lateinischer Erzbischof von Bagdad

+ Giorgio BERTIN

Bischof von Djibouti

Apostolischer Administrator von Mogadischu

+ Paul HINDAR

Apostolischer Vikar von Südarabien

+ Camillo BALLIN

Apostolischer Vikar von Nordarabien

+ Adel ZAKI

Lateinischer Apostolischer Vikar von Alexandria

+ Maroun LAHHAM

Lateinischer Patriarchalvikar für Jordanien

+ Giacinto Boulos MARCUZZO

Lateinischer Patriarchalvikar für Israel

+ William SHOMALI

Lateinischer Patriarchalvikar für Jerusalem und Palästina

+ P. David NEUHAUS, S.J.

Patriarchalvikar für Hebräisch sprechende Katholiken

+ P. Peter FELET, S.C.J.

Sekretär