Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 21 Feb 2013 in Aktuelles aus der Diözese, Diözese

Neuer Erzbischof von Tunis

Neuer Erzbischof von Tunis

ilario-antoniazzi-199x300Papst Benedikt XVI ernannte H.H. Pfarrer Ilario Antoniazzi zum neuen Erzbischof von Tunis. Der Lateinische Patriarch von Jerusalem,Fouad Twal, seine Weihbischöfe und alle Priester des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem übermitteln ihre besten Wünsche und Gebete.

Der designierten Erzbischof Ilario Antoniazzi folgt auf  Bischof Maroun Lahham, der am 19. Januar 2012 zum Weihbischof und Vikar von Jordanien ernannt wurde. Der designierte Erzbischof war Pfarrer von Rameh und Generaldirektor der Lateinischen Patriarchats Schulen in Israel. Er spricht Arabisch, Italienisch, Englisch und Französisch.

23. April 1948 geboren in Rai di S. Palo di Piave (Treviso – Italia)
24. Dezember 1962 Eintritt in das Kleine Seminar des Lateinischen Patriarchats in Beit Jala
24. Juni 1972 Priesterweihe in der Co-Kathedrale des Patriarchats durch Patriarch Beltritti
23. August 1972 Vikar in Süd-Zarqa (Jordanien)
3. September 1975 Pfarrer in Fuheis (Jordanien)
14. Februar 1976 Vikar in Marka, Amman
25. August 1980 Gemeindepfarrer in Smakieh (Jordanien)
6. Oktober 1992 Studium in Rom der Theologie der Spiritualität
27. August 1995
13. August 2005
Gemeindepfarrer in Rameh (Israel)
Gemeindepfarrer in Reneh (Israel)
15. September 2007
24. Oktober 2011
Gemeindepfarrer in Rameh (Israel)
Generaldirektor der Lateinischen Patriarchatsschulen in Israel