Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 29 Dez 2012 in Lokalnachrichten, Politik und Gesellschaft

S.S. Patriarch Fouad Twal weiht zum ersten Mal Weihnachtsbaum am Jaffa Tor ein

S.S. Patriarch Fouad Twal weiht zum ersten Mal Weihnachtsbaum am Jaffa Tor ein

JERUSALEM – Am 18. Dezember weihte der lateinische Patriarch zum ersten Mal den Weihnachtsbaum am Jaffa Tor, vor der Altstadt von Jerusalem, ein. 

An dieser einmaligen Zeremonie nahmen zahlreiche Bischöfe, Priester, Ordensleute und Hunderte von Gläubigen teil. Auch Juden und Muslime gesellten sich diesem feierlichen Anlass hinzu.

Ein Symbol unseres Glaubens

Der Lateinische Patriarch von Jerusalem schüttelte besonders vielen Kindern herzlich die Hand. In einer kurzen Ansprache dankte er denen, die diese festliche  Veranstaltung und den Wohltätigkeitsbasar durch ihren Einsatz ermöglicht haben und verdeutlichte in der Christbaumbeleuchtung “ein Symbol des Lichts, das uns führt; dieser erleuchtete Baum ist ein Symbol unseres Glaubens…”

Laurent Charnin