Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 24 Sep 2012 in Dialog, Versammlung der katholischen Ordinarien

ACOHL zu Erzbischof Lazzarotto: „…Ihr Dienst in unserer Mitte ist ein Segen für unsere Kirche…“

ACOHL zu Erzbischof Lazzarotto: „…Ihr Dienst in unserer Mitte ist ein Segen für unsere Kirche…“

In einer Stellungnahme vom 11. September 2012 begrüßt die Versammlung Katholischer Ordinarien vom Heiligen Land den Erzbischof Giuseppe Lazzarotto als Apostolischen Delegierten in Jerusalem und Palästina und als Apostolischen Nuntius in Israel und Zypern.

Ihre Exzellenz,

Die Katholischen Ordinarien vom Heiligen Land möchten Ihnen während unserer Plenatssitzung in Bethlehem ganz herzlich zu Ihrer Ernennung zum Apostolischen Delegierten in Jerusalem und Palästina und zum Apostolischen Nuntius in Israel und Zypern gratulieren. Sie kommen in ein Land, das Sie bereits von einem früheren Aufenthalt in Israel und Jordanien kennen, und dessen Kirche Sie kompetent mit Hingabe und Leidenschaft gedient haben.

Seit ihrer Gründung hat es sich unsere Versammlung zu einer ihrer Aufgaben gemacht, „die Kommunion zwischen den Kirchen zu vertiefen und gemeinsame Initiativen zu unterstützen“. „Kommunion und Bezeugung“ sind die beiden Stärken, an denen sich die besondere  Versammlung der Bischofssynode für den Nahen Osten in ihren Vorbereitungen und Reflektionen orientiert haben. Sie werden dies in der post-synodalen apostolischen Exhortation lesen, die der Heilige Vater uns während seines Pastoralbesuchs im Libanon vom 14.-16. September 2012 geben wird.

Seit der Gründung der Versammlung der Katholischen Ordinarien vom Heiligen Land und des Rats der Katholischen Patriarchen, und seit der lokalen Diözesansynode 2000, hat sich die Art, Kirche zu sein und als Kirche zu leben, sehr verändert. Wir sind uns bewusst, dass die Kommunion unter uns ein christliches Zeugnis zum Wohl unserer Menschen ist, denen es am Herzen liegt, ehrlicher und vertrauenswürdiger zu werden und somit mehr Früchte zu bringen.

Wir bitten Sie, Exzellenz, Ihre Bischöfsbrüder bereitwillig auf diesem mühsamen Weg zu unterstützen und die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Katholischen Kirchen zu ermutigen. Helfen Sie uns,  das Gesicht der Apostolischen Kirche unserer Vorfahren wiederzufinden, weil „die Gemeinschaft der Gläubigen ein Herz und eine Seele war“ (Apg. 4, 32).

Ahlan wa sahlan – Wir erwarten Sie mit offenen Armen. Mabrouk – Möge Ihr Dienst unter uns ein Segen für die gesamte Kirche sein.

Unterschriften

+Fouad TWAL
Lat. Patriarch von Jerusalem
Präsident, A.C.O.H.L.

+Giorgio LINGUA
Apostolischer Nuntius für Jordanien

Rt Rev. Waldemar S. SOMMERTAG
Diplomatischer Geschäftsträger der Apostolischen Nuntiatur für Israel

+Michel SABBAH
Emeritierter Lateinischer Patriarch von Jerusalem

+Elias CHACOUR
Melkitischer Katholischer Erzbishof von Akka
Vizepräsident, A.C.O.H.L.

+Yaser Al-AYYASH
Melkitischer Katholischer Erzbischof von Petra und Philadelphia (Amman)

+Mussa El-HAGE
Maronitischer Erzbischof von Haifa und dem Heiligen Land
Maronitischer Patriarchalvicar für Jerusalem

+Joseph SOUEIF
Maronitischer Erzbischof von Cyprus

+Boutros MOUALLEM
Emeritierter Melkitischer Katholischer Erzbischof von Akka

+Gregoire Pierre MELKI
Syrischer Katholischer Exarch von Jerusalem

+Joseph Jules ZEREY
Melkitischer Patriarchalvikar von Jerusalem

+Maroun LAHHAM
Lateinischer Patriarchalvikar für Jordanien

+Giacinto-Boulos MARCUZZO
Lateinischer Patriarchalvikar für Israel

+William SHOMALI
Lateinischer Patriarchalvikar für Jerusalem and Palästina

+Kamal-Hanna BATHISH
Emeritierter Lateinischer Weihbischof

+Selim SAYEGH
Emeritierter Lateinischer Weihbischof

Msgr. Joseph KELEKIAN
Armenischer Katholischer Exarch von Jerusalem

Very Rev. Pierbattista PIZZABALLA, O.F.M.
Kustos des Heiligen Landes

Rev. David NEUHAUS, S.J.
Patriarchalvikar für hebräischsprechende Katholiken in Israel

Rev. Evencio HERRERA DIAZ, O.F.M.
Lateinischer Patriarchalvikar für Zypern

Rev. Raymond MOUSSALLI
Patriarchalvikar in Jordanien für Chaldäer

Rev. Pietro FELET, scj
Generalsekretär