Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 6 Jul 2012 in Publikationen, Vertiefung

Vierte Reihe des “Holy Land Report”

Vierte Reihe des “Holy Land Report”

JERUSALEM – Seit dem Advent 2011 bietet die Web-Seite des Patriarchats seinen Lesern Radio-Aufnahmen in Englisch an, in denen das tägliche Leben der Kirche und der Bewohner des Heiligen Landes vorgestellt werden . Jetzt stehen die letzten Aufnahmen zur Verfügung.

Diese Initiative mit dem Namen Holy Land Report (Berichte aus dem Heiligen Land) stammt aus den USA. Genauer gesagt ist es „Immaculate Heart Radio“ , das die Aufnahmen macht. Dieser katholische Radiosender  wurde 1997 gegründet. Zu dieser Zeit, so die Geschichte des Sender, war er nichts weiter als der siebte katholische Sender der USA, gegenüber 1600 protestantischen und 15000 anderen.

Im Dezember 2011 wurden die ersten Aufzeichnungen über das Heilige Land auf www.lpj.org veröffentlicht. Die von Jacqueline Shoen präsentierten kurzen Beiträge beinhalten vorallem Berichte über  Bethlehem,das Weihnachtsfest und die  Beziehungen zwischen Christen und Muslimen und den Religionsgemeinschaften vor Ort.

Der zweite Teil spielt im Herzstück des täglichen christlichen Lebens. So berichten die in der Fastenzeit 2012 veröffentlichten Reportagen über den traditionellen palästinensischen  Tanz und die Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Am Ende der Fastenzeit berichten die im dritten Zyklus gesendeten Beiträge über das Osterfest und diese für die ganze Welt, aber ganz besonders für Jerusalem, so besonderen Tage. Man kann hier viele Glaubenszeugnisse der Christen im Heiligen Land entdecken.

Am 28. Juni wurde dann der vierte Teil ins Netz gestellt. Eigentlich für Pfingsten vorbereitet, präsentiert diese Serie auch einen Tag mit dem Lateinischen Patriarchen von Jerusalem und ein Treffen mit einem Handwerker aus Bethlehem, wo auch die gleichnamige Universität besucht wird.

Noch etwa zwanzig Aufnahmen warten darauf realisiert zu werden. Diese sollen dann Allerheiligen 2012 online gestellt werden.

Louis-Marie de Linage