Pages Menu
Categories Menu

Gepostet on 29 Jun 2012 in Dialog, Versammlung der katholischen Ordinarien

Die Wahl von Msgr. Moussa El-Hage: Freude der V.K.O.H.L

Die Wahl von Msgr. Moussa El-Hage: Freude der V.K.O.H.L

Die Versammlung der katholischen Ordinarien im Heiligen Land gratuliert Erzbischof Moussa El-Hage* zu seiner Wahl für die Cathedra des maronitischen Erzexarchats von Haifa und dem Heiligen Land, und dem patriarchalen Exarchat von Jerusalem, Palästina und Jordanien.

Ihre Exzellenz,

 

auf die Nachricht von Ihrer Wahl für die Cathedra des maronitischen Erzexarchats von Haifa und dem Heiligen Land, und dem patriarchalen Exarchat von Jerusalem, Palästina und Jordanien, möchten die katholischen Ordinarien des Heiligen Landes, mit ihrem Präsidenten, Seiner Seligkeit Patriarch Fouad Twal, ihre große Zufriedenheit und Freude für das Vertrauen, das Ihnen durch den Heiligen Vater und der Patriarchalsynode gegeben worden ist, ausdrücken.

Das Heilige Land ist ein vertrauter Ort für Sie. Einige von uns erinnern sich noch an Ihren Aufenthalt in Jerusalem während Ihres Studiums am „Studium Biblicum Franciscanum“ sowie an das Interesse, dass Sie für das Leben der Kirche im Heiligen Land zeigten. Wir wissen ebenfalls, dass der maronitische Klerus Sie wertschätzt. Dies bildet eine Basis, die es uns ermöglichen wird, zusammenzuarbeiten, vereint und in Gemeinschaft, um für immer, trotz allem, „treu zu Christus, mitverantwortlich in der Kirche und Zeugen in der Gesellschaft“ zu sein.

Wir wagen zu hoffen, dass Sie an unserer nächsten Vollversammlung in Bethlehem am 11. und 12. September teilnehmen werden.

In der Erwartung, Sie im Heiligen Land zu begrüßen, wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen eine gute geistliche Vorbereitung, um die bischöfliche Gnade zu empfangen.

Mabrouk

 

+ Fouad TWAL
Patriarch of Jerusalem for Latins
President A.C.O.H.L.
 
+ Antonio FRANCO
Apostolic Nuncio for Israel and Cyprus
Apost. Deleg. in Jerusalem and Palestine
 
+ Giorgio LINGUA
Apostolic Nuncio for Jordan
 
+ Michel SABBAH
Latin Patriarch of Jerusalem emeritus
 
+ Elias CHACOUR
Melkite Catholic Archbishop of Akka
Vice president A.C.O.H.L.
 
+ Boutros MOUALLEM
Melkite Cath. Archb. of Akka emeritus
 
+ Yaser Al-AYYASH
Melkite Cath. Archb. of Petra and
Philadelphia (Amman)
 
+ Gregoire Pierre MELKI
Syrian Catholic Exarch of Jerusalem
 
+ Joseph Jules ZEREY
Melkite Patriarchal Vicar of Jerusalem
 
+ Maroun LAHHAM
Latin Patriarchal Vicar for Jordan
+ Giacinto-Boulos MARCUZZO
Latin Patriarchal Vicar for Israel
 
 
+ William SHOMALI
Latin Patriarchal Vicar for Jerusalem,
and Palestine
 
+ Kamal-Hanna BATHISH
Latin Auxiliary Bishop emeritus
 
+ Selim SAYEGH
Latin Auxiliary Bishop emeritus
 
Msgr. Joseph KELEKIAN
Armenian Catholic Exarch of Jerusalem
 
 
Fr. Pierbattista PIZZABALLA, O.F.M.
Custos of the Holy Land
 
Fr. David NEUHAUS, S.J.
Patriar.Vicar Hebrew speaking Vicariate
 
Fr. Evencio HERRERA DIAZ, O.F.M.
Latin Patriarchal Vicar for Cyprus
 
Fr. Raymond MOUSSALLI
Patriar. Vicar in Jordan for Chaldeans
 
Fr. Pietro FELET, scj
Secretary general

 

 

*

* P. Moussa El-Hage, 58, bisher Superior der Klöster von St. Sarkis und Bacchus von Ehden und Zghorta, zum Erzbischof der Maroniten von Haifa und dem Heilige Land (Israel) und patriarchaler Exarch von Jerusalem, Palästina und Jordanien ernannt, folgt Bischof Paul Nabil El-Sayah, 72, nach, der im Juni 2011 Bischof der patriarchalen Kurie wurde. Ursprünglich aus Antoura, in der Nähe von Beirut, ein Pater des maronitischen Antoninordens, studierte an der Universität des  Thomas von Aquin in Rom, und am Studium Biblicum Franciscanum von Jerusalem. Er promovierte am Päpstlichen Orientalischen Institut in Rom. Er war Novizenmeister seines Ordens (1993-1994) und stellvertretender Superior (1993-1999), Dekan der Fakultät für Bibelwissenschaften (1997-2000) und später der Fakultät für Religionswissenschaft der Universität Antoniana, bevor er erneut stellvertretender Superior seines Ordens (2005-2011) wurde. Er war ebenfalls patriarchalischer Administrator des Bistums Lataqia (2011-2012).